Pressemitteilung

19.09.2017

IHK-Akademie Schule

Berufsorientierung außerhalb des Klassenzimmers

Das neue Programm der IHK-Akademie Schule ist da. Die offene Vortragsreihe der IHK Reutlingen bietet wieder eine Auswahl praxisnaher Themen zur beruflichen Orientierung sowie zu Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Eingeladen sind Lehrkräfte, Eltern, Sozialpädagogen und alle Neugierigen.

Foto: Robert Kneschke - Fotolia.com

Ein echter Kommunikations-Guru ist dabei, ein Profi in Sachen Wertschätzung, eine Anti-Mobbing-Forscherin, eine Ausbildungsexpertin sowie eine Fachfrau für „Jugendliche Lebenswelten“: Die Vortragsreihe „Akademie Schule“ der IHK Reutlingen bietet im aktuellen Schuljahr wieder ein breites Spektrum an Themen und Referenten. Der Input aus der Praxis soll vor allem Lehrerinnen und Lehrer unterstützen, die Jugendliche bei der beruflichen Orientierung begleiten. Dazu gibt's fachlichen Input von Betriebsvertretern, freien Dozenten und Wissenschaftlern.

Ein Angebot für alle Neugierigen
Berufliche Orientierung spielt sich heutzutage nicht nur im Klassenzimmer ab. Der Kontakt zu außerschulischen Partnern wird dabei immer wichtiger. Bei der IHK-Akademie Schule stehen deshalb auch Themen zu Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung auf dem Programm. „Das Ziel ist es, Berufsorientierung so interessant wie möglich zu gestalten und Lehrkräfte dabei nachhaltig zu unterstützen“, sagt Ida Willumeit, Leiterin Ausbildungsmarketing bei der IHK Reutlingen. Zur Vortragsreihe sind Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, Sozialpädagogen, Eltern, Jobpaten und alle Neugierigen eingeladen.

Erster Vortrag am 28. September
Der erste Vortrag findet am 28. September 2017, 14 Uhr bis 17 Uhr, statt. Veranstaltungsort ist diesmal die SchwörerHaus KG in Hohenstein-Oberstetten. Ausbildungsleiterin Bianca Loock-Hummel spricht zum Thema „Duale Ausbildung – einfach erklärt“ und lädt anschließend zur Betriebsführung ein. Anmeldungen sind ab sofort unter ausbildungsmarketing( at )reutlingen.ihk.de möglich.

Das vollständige neue Programm der IHK-Akademie Schule gibt es hier:

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung
Position: Leiterin Ausbildungsmarketing
Schwerpunkte: Federführung Weiterbildung der BWIHKs, Kooperationen Schulen/Wirtschaft, IHK-Kampagne "Wirtschaft macht Schule", Neustart für Studis
Telefon: 07121 201-123
Fax: 07121 201-4123
E-Mail schreiben
vCard herunterladen