Vorteile für Unternehmen

Wir vermitteln Kontakte

Die IHK-Servicestelle vermittelt für Sie Kontakte zu weiterführenden Schulen, also Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien, zu Förder- und Grundschulen. Das Besondere dabei: Art und Umfang der Zusammenarbeit bestimmen Sie selbst. Egal, ob Sie Schülerinnen und Schüler in die Lehrwerkstatt einladen, Schulklassen im Unterricht besuchen, auf Elternabenden über Bewerbungsverfahren sprechen oder Lehrern die Möglichkeit zum Betriebspraktikum bieten: Jeder Kontakt zwischen Schulen und betrieblicher Praxis ist wertvoll und nutzt beiden Partnern.

Für Sie bietet sich explizit die Möglichkeit, Schülern praktische Erfahrungen zu vermitteln und somit die Ausbildungsreife zu fördern. Sie unterstützen Schüler in der Berufswahl und können pro-aktiv auf die Qualifizierung Ihrer zukünftigen Auszubildenden Einfluss nehmen.

Unser Angebot für Unternehmen

Sie haben Interesse an einer Kooperation? Wir nehmen Kontakt auf zur Schule Ihrer Wahl und laden zum ersten Abstimmungsgespräch mit der Schulleitung ein. Gemeinsam mit Vertretern der Schule klären Sie Ihre Interessen und stimmen sich über die Zusammenarbeit ab. Die IHK Reutlingen ist dabei, moderiert das erste Gespräch und liefert Beispiele für mögliche Projekte. Falls gewünscht, fassen wir die Ergebnisse schriftlich zusammen und formulieren eine Kooperationsvereinbarung. Darin werden Ziele, Projekte und Maßnahmen festgehalten. Allen aktiven Schulen und Betrieben bieten wir zudem PR-Begleitung an, das heißt: Wir berichten in unserem IHK-Magazin und teilweise auch in der lokalen Presse über die Zusammenarbeit mit Ihrer Partnerschule.

Lernen Sie von Beispielen

Eine Auswahl interessanter Kooperationsbeispiele sowie weitere Informationen zur IHK-Kampagne finden Sie auf den folgenden Seiten dieses Internetauftritts.

Schulkooperationen geben Unternehmen Gelegenheit, Bildung aktiv mitzugestalten. Sie können Einfluss nehmen auf die Dichte an Fach- und Führungskräften in der Region. Nutzen Sie Ihre Chance. Wir unterstützen Sie dabei.